GLAY + Maspalomas Welt-AIDS-Tag-Gedenkveranstaltung auf dem La Plaza De La Diversidad ein durchschlagender Erfolg
Published: 17.07.2024

Am Freitagabend, dem 1. Dezember, erstrahlte der Plaza De La Diversidad GLAY+ Maspalomas im Süden von Gran Canaria in Solidarität und Gemeinschaftsgeist, als die Association GLAY+ Maspalomas (Gays and Lesbians Associated of Yumbo, Maspalomas) eine emotionale Gedenkveranstaltung zum Welt-AIDS-Tag leitete. Die Veranstaltung begann um 19:00 Uhr und fand mit der Beteiligung der Amigos Contra El SIDA, Aula Darío Jaén und Checkpoint Canarias statt. Sie erfreute sich einer nennenswerten Teilnahme, darunter auch Vertreter der lokalen Regierung und Vertretern der Community.

Yumbo Square kommt am Welt-AIDS-Tag 2023 zusammen

Für die Stadtverwaltung von San Bartolomé de Tirajana nahmen Bürgermeister Marco Aurelio Pérez, die Stadträtin für Kultur, Gleichstellung, Jugend und Bildung, Elena Álamo Vega, die Stadträtin für Tourismus und Veranstaltungen, Yilenia Vega Macías, der Stadtrat für Sicherheit, José Carlos Álamo Ojeda, und der Stadtrat für Sport, Ramón Suárez Ojeda, sowie viele lokale Regierungsvertreter teil.

Der Bürgermeister von San Bartolomé de Tirajana ist Marco Aurelio Pérez

José Antonio Godoy von der PSOE und Aula Darío Jaén, begann die feierliche Gedenkveranstaltung mit einer kleinen Versammlung unter der Regenbogenflagge am Denkmal für den Mitaktivisten Darío Jaén Rivero. Darío Jaén Rivero war maßgeblich an der Gründung von ACES und GLAY+ beteiligt. Nach ihm wurde der Platz benannt – Yumbo Plaza de La Diversidad Darío Jaén.

A.C.E.S. – Amigos Contr El Sida

Der Abend war gefüllt mit vielfältiger Unterhaltung, die in Zusammenarbeit mit Buddies Bar, Cheyenne, Blue Havana, Copacobana, Olive, Mana264, Bar Meicker und weiteren Partnern des Yumbo Plaza organisiert wurde. Dies symbolisiert die gemeinsamen Anstrengungen von GLAY+ und seinen Kooperationspartnern, um auf die Arbeit von ACES (Amigos Contra El SIDA) aufmerksam zu machen und Gelder für den Kampf gegen AIDS zu sammeln. Es gibt noch viel zu tun, um die Yumbo-Community zusammenzubringen, aber diese Veranstaltung war eine fantastische Demonstration der gemeinsamen Anstrengungen.

Als Gründer der weltbekannten Maspalomas PRIDE Gran Canaria im Jahr 2002 demonstrierte GLAY einmal mehr sein Engagement für positive Initiativen zum Wohle der Community. Die diesjährige Welt-AIDS-Tag-Veranstaltung war ein Zeugnis für die fortlaufenden Bemühungen des neu gewählten GLAY-Komitees aus Vertretern der Community, Veranstaltungsorganisatoren und Kommunikationsexperten.

Eine große Menschenmenge versammelte sich auf dem Yumbo Plaza für das Drag Family Foto. Hieran nahmen die berühmten Showbars Sparkles und Ricky’s sowie mehrere renommierte Drag-Künstler teil, die vom Veranstaltungssponsor Cheyenne zusammengebracht wurden. Die Hauptshow, moderiert vom Journalisten und Vizepräsidenten von GLAY+, Edward Timon, präsentierte herausragende Auftritte der LEGENDS Gran Canaria (Liza und Kevin Byrne), die für ihre Interpretationen des Great American Songbook und stilisierte Darbietungen als Liza Minnelli, Bette Midler und einer Reihe anderer bekannter Talente bekannt sind.

Der Yumbo Square war die ganze Nacht über mit Menschen jeden Alters gefüllt, die am Ende der Veranstaltung aufstanden und tanzten.

Einige Mitglieder der Yumbo Drag Family, Sparkles & Ricky’s, zusammen mit den Drag Queens des Cheyenne-Karnevals

Checkpoint Canarias überreichte ACES einen Scheck über 1.500 Euro und sammelte während der Nacht noch weitere Spenden, während ACES Kerzen und Schleifen in ihrem “Garden of Remembrance” verkaufte. Diese wurden um das dauerhaft platzierte rote Schleifenmosaik platziert.

Die erleuchtete Schleife im ACES Garden, auf der Hauptplaza de La Diversidad Darío Jaén von GLAY+ Yumbo

Die britische Vizekonsulin in Las Palmas, Jackie Stevenson, traf sich mit dem Vizepräsidenten und dem Komitee von GLAY+ Maspalomas, sowie dem Präsidenten von Checkpoint Canarias, Jim Phillips, um die Bedeutung der sexuellen Gesundheit und die Bereitstellung von Informationen für die besuchende LGBT-Gemeinschaft während bedeutender Veranstaltungen, wie beispielsweise der PRIDE, zu besprechen.

Die Veranstaltung gedachte nicht nur dem Welt-AIDS-Tag, sondern präsentierte auch die kontinuierlichen Bemühungen von GLAY, Inklusivität, Sicherheit und Vielfalt unter den Hunderttausenden von Besuchern des Yumbo sowie der Maspalomas Costa Canaria zu fördern. Unterstützt von einigen der etabliertesten Unternehmen, die die LGBTQIA+-Gemeinschaft im Süden von Gran Canaria willkommen heißen, setzt GLAY seine effektive Vertretung für seine Gemeinschaft fort.

Bei der Reflexion über die zwei Jahrzehnte währende Reise von GLAY+ in Dialog, Zusammenarbeit und Kooperation betonte diese Veranstaltung den unschätzbaren Beitrag der LGBTQIA+-Gemeinschaft zum kulturellen und sozialen Gefüge von Gran Canaria.

GLAY+ drückt seinen tiefen Dank an alle Teilnehmer und Mitwirkenden aus, die dazu beigetragen haben, diesen Abend zu einem unvergesslichen Moment zu machen. Die Organisation bekräftigt ihre Motivation, die Bedürfnisse und Werte der LGBTQIA+-Gemeinschaft zu vertreten, und sieht weiteren Kooperationen mit lokalen Behörden und Interessengruppen entgegen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert